Diana (TÖN12)

Bausatz von "Graupner"

Durch einen glücklichen Zufall 1975 konnte ich eine Fangfahrt mit einem Krabbenkutter von Hamburg in die Nordsee mitmachen. Die frischgefangenen und gekochten Krabben aus dem Kessel geholt, ein frisches Stangenweisbrot (welches der Krabbenfischer im Hamburger Hafen noch mitgenommen Hatte) dzu, dieses unvergeßliche Erlebnis hatte mich dazu veranlaßt den Bausatz zu kaufen und zu bauen.Und somit wurde die “TÖN 12”  mein zweites Schiff in meiner Flotte. Derzeit wartet die “TON 12”  in der Werft zur überholung. Die Elektrik und die Winden für die Kurrbäume und die Netze müssen überholt bzw. erneuert werden. Bilder zu diesem Umbau werden dann folgen.

Technische Daten: 

Länge ca. 484 mm

Breite ca. 170 mm

Tiefgang ca. 50 mm

Wasserverdrängung max. (bzw. Gesamtgewicht mit Fernlenkanlage) ca. 1,27 kg

Leergewicht ca. (ohne Antriebsstromquelle u. Fernsteuerungsteile) 0,45 kg

Maßstab 1:25

Bauzeit:

Sommer 1990 ca. 140 Std, zur Zeit wieder in der Werft um die Elektrik zu überholen

Sonderfunktionen:

Beleuchtung, Winden für Kurrbäume und Netze, rauchender Krabbenkocher

 

Eigner: Dietmar Klädtke