Spende an die Wasserwacht

zum Vergrößern der Bilder bitte anklicken

Spende an Wasserwacht von Schiffsmodellbauern. 

 

Seit  Jahren sind die Wasserwacht und der Schiffsmodellbauverein Königsbrunn  e.V. SOS Titanic  Seite an Seite am Mandichosee .  Da der Baggersee in der Benzstraße Königsbrunn , ehemals Fahrwasser der  Schiffsmodellbauer,  verfüllt wurde  musste sich der Verein ein neues Gewässer suchen.

So kamen die Modellboot-Kapitäne an dem Mandichosee. Es entwickelte sich ein Neben -und Miteinander mit interessanten Gesprächen über Modelle und Boote.  Selbst wenn einmal Gastvereine mit mehreren Modellen anwesend waren, die Männer zur Rettung auf dem See hatten steht`s ein offenes Ohr.

Die Modellbauer können zum Einsetzen ihren Schiffe den Steg benutzen, was den Seglern sehr zu Gute kommt.  Des weiteren kam es schon mal vor das, bei einer Kontroll- oder Ausbildungsfahrt , ein Modellschiff  geborgen wurde.

Ein gutes Verhältnis und gegenseitiges Schätzen  führte dazu, das der Schiffsmodellbauverein Königsbrunn e.V. SOS Titanic der Wasserwachtortsgruppe Mering eine Spende von 250.-€ zukommen ließ. 

Der Scheck  wurde  vom 1. Vorstand Jürgen Siegel an den Kassier der Ortsgruppe Mering Hans-Jürgen Sattler überreicht, der stellvertretend für den Vorstand vor Ort war. Das Ganze fand natürlich standesgemäß am See statt und Herr Sattler fügte an , das der Betrag in der Jugendarbeit oder in der Ausbildung Verwendung finden wird . So eine Ausbildung kann schon mal pro Person mit  300.-€ zu Buche schlagen.