Beschreibung :

Der Dampfschlepper Bremen wurde bei der URAG im August 1905 in Dienst gestellt. 
Er erlebte 2 Weltkriege. Beschlagnahmt von der Kaiserlichen Marine im August 1914 und im zweiten
Weltkrieg 1944 in Le Havre durch Fliegerangriff versenkt.

Als Basis für die Bremen diente der Heller-Bausatz des Lucky, woraus nach einem Foto das Modell dem Original ähnlich entstand.

Die Bilder zeigen das Modell unter Dampf ,mit der Scharnhorst 1:100 am Haken
und beim Kohlebunkern längs des kleinen Kreuzers Emden

Als Sonderfunktionen ist die nautische Beleuchtung und der Dampfgenerator realisiert.

 

Technische Daten:

Schiffstyp:

 

Maßstab:

1:108

Länge:

21 cm

Breite:

6 cm 

Verdrängung:

335 g