Aeronaut Prinzess

 

Das Modell ist ein Nachbau eines Sportbootes nach italienischen Vorbildern aus der Mitte des letzten Jahrhunderts im Maßsstab 1:8.

 

Diese wurden damals wie heute das Modell aus edlem Mahagoniholz gebaut.

 

Der "quasi" Schnellbausatz aus gelaserten und gestanzten Teilen ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Zusammenbau und besteht aus Ganzholz in Knickspantausführung.

 

Aufgrund der Größe des Modells ließ sich dieses sehr einfach mit allen RC-Komponenten und der Wasserkühlung ausrüsten ohne in Platzbedrängnis zu kommen.

 

Um ein makelloses Finish der Beplankung zu bekommen benötigt es jedoch einiger Schlief- und Lackiergänge, bis das gewünschte Ergebnis erzielt ist.

 

Da die Schale mit dem kompletten Innenausbau (Cockpit, Sitze, Liegefläche) wasserdicht schließt, wurde eine Wasserkühlung für den Motor eingebaut, der stilecht über eines der Auspuffrohre entleert. Der Regler besitzt einen Lüfter.

 

Für einen realistischen V8 Motorsound wie beim Original wurde ein Soundmodul eingesetzt.

 

 


Technische / Details

Aeronaut Princess Maßsstab 1:8

 

Erbauer / Eigner

Max

 

Länge 

950mm

 

 

 

Breite 

315mm

 

Antriebsanlage / Leistung

 

1x Innläufer Brushless, wassergekühlt

 

Akkuleistung / Fahrzeiten

2x Lipo 2S 6500 mAh in Reihe geschaltet

 

Schrauben / Ruder

 

3 Blatt- 45mm

 

 Funkausrüstung
   
Graupner MZ-32 hott, 2,4 GHz mit Telemetrie 
Funktionen  Soundmodul mit 2 Motorsounds und Zusatzsounds